Presse

Museumsnacht Köln on tour

Das neue Format bietet coronakonform spannende Einblicke in die Kölner Kultur- und Museumsszene

Leider kann die ursprünglich für den 7. November geplante Museums­nacht Köln aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dazu hat sich der Stadtrevue Verlag in Kooperation mit der Stadt Köln entschieden. Die gute Nachricht ist aber: Es wird etwas Neues geben. Klein, flexibel und corona­konform: Die Museumsnacht on tour.

Von September bis voraus­sicht­lich Februar 2021 veranstaltet das Team der Museumsnacht jeden Monat verschiedene geführte Thementouren quer durch die Museums- und Kulturlandschaft Kölns. Jeweils am ersten Donnerstag im Monat — parallel zum KölnTag der Kölner Museen von 18 bis 22 Uhr. Tickets sind ausschließlich online erhältlich und müssen im Voraus erworben werden.

Einen Abend Kunsthopping

Den Auftakt bildeten am 3. September vier Touren. Am 01. Oktober 2020 finden folgende Touren statt:

Interessierte können sich ihre Lieblingstour aussuchen. Gemein­sam geht es dann inner­halb einer geschlossenen Gruppe rund vier Stunden auf Tour zum Museums- und Kunsthopping. Bestandteil jeder Tour sind exklusive Führungen durch die Kölner Museen und Kunstorte. Außerdem werden ganz besondere Einblicke geboten, zum Beispiel in Künstlerateliers oder freie Kunstorte. Auch sonst nicht öffentlich zugängliche Orte werden in die Touren integriert.

Zum Beispiel gibt es am 01. Oktober eine exklusive Taschenlampenführung durch das Haus Sauer, dem ehemaligen Modekaufhaus und zukünftigem Quartier des Kölnischen Stadtmuseums. Die Tour »special places + off-spaces« lädt u.a. zu einer urbanen Führung in den Skulpturenpark und durch spannende Kunsträume auf der Schäl Sick. Die Strecken zwischen den Stationen werden mal zu Fuß, mit dem eigenen Rad oder mit Rikschas absolviert. Im Oktober ist sogar eine Fahrt mit der Kölner Seilbahn inklusive.

Auch wenn die Museumsnacht in diesem Jahr nicht wie gewohnt statt­finden kann, liegt es uns sehr am Herzen, den Menschen eine Möglich­keit zu bieten, trotzdem am kulturellen Geschehen teilhaben zu können. An Stelle eines breiten Rahmenprogramms in der Museumsnacht bietet das neue Format ›Museums­nacht on tour‹ tiefere und intensivere Einblicke. Jeden Monat möchten wir zudem besondere Orte besuchen. Orte, die so nicht immer zugänglich sind. Und wir lassen uns kleine Überraschungen für die Touren einfallen: ein bisschen Insiderwissen zum Heinze­lmännchen­brunnen, ein Kölsch-Stop zwischendurch oder eine Rikscha-Fahrt. Mehr verraten wir aber noch nicht!
Katharina Mrugalla, Projektleitung Museumsnacht Köln

Selbstverständlich werden alle Touren unter den derzeitigen Sicher­heits­vor­kehrungen ablaufen, d.h. zurzeit mit Mund-Nasen-Bedeckung, Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsabstände und Berücksichtigung der Personen­beschrän­kungen in den einzelnen Häusern.

Die nächsten Termine sind:

  • Donnerstag, 3.9.2020
  • Donnerstag, 1.10.2020
  • Donnerstag, 5.11.2020
  • Donnerstag, 3.12.2020

Die nächste Museumsnacht Köln findet voraussichtlich am 6. November 2021 statt.


Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen, gerne stellen wir weitere Infos und Bildmaterial zur Verfügung, organisieren Interviews oder exklusiven Socialmedia-Content.

Katharina Mrugalla
Projektleitung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Museumsnacht Köln
Maastrichter Str. 49, 50672 Köln
Tel. +49 221 951541-19
Fax +49 221 951541-11
E-Mail: katharina.mrugalla@stadtrevue.de

Bilder Galerien zum Download:

Museumsnacht Köln on Tour #1 am 03.09.2020

 

Allgemeine Bilder + Keyvisual: 

Über die Museumsnacht Köln/den Stadtrevue Verlag

Die Museumsnacht Köln und die Museumsnacht Köln on tour werden vom Stadtrevue Verlag veranstaltet — in Kooperation mit der Stadt Köln, den Kölner Museen und teilnehmenden Kunstorten. Die Museumsnacht Köln wird unterstützt durch den Hauptsponsor NetCologne.

Stadtrevue – Das Monatsmagazin für Köln ist seit ihrem ersten Erscheinen 1976 eine der qualitativ führenden und auflagenstärksten Stadtmagazine Deutschlands. Auf mehr als 160 Seiten präsentiert die Stadtrevue jeden Monat das Neueste aus der Kölner Politik und Kultur. 2006 wurde die Stadtrevue mit dem Kölner Medienpreis in der Kategorie Print ausgezeichnet. Zum Programm des Verlages zählen außerdem jährliche und halbjährliche Veröffentlichungen (u.a. tagnacht – der Gastroguide für Köln, alma – das Hochschulmagazin, Raum 5 – Der Designguide). Seit 20 Jahren tritt der Stadtrevue Verlag mit der Museumsnacht Köln und le bloc als Event-Veranstalter auf.

Pressekontakt

Museumsnacht Köln
Stadtrevue Verlag GmbH
Maastrichter Str. 49
D-50672 Köln

Katharina Mrugalla

Tel.: 0221 - 95 15 41-19
Fax: 0221 - 95 15 41-11
katharina.mrugalla@stadtrevue.de

Aufnahme in den Presseverteiler

Bitte senden Sie eine E-Mail an
pr-museumsnacht@stadtrevue.de oder nutzen Sie das Formular Presseverteiler.