»MUSEUMSNACHT CELEBRATES Nº 20«

November 2019

03Nov0:005:00»MUSEUMSNACHT CELEBRATES Nº 20«Stadtgarten, Venloer Str. 40, 50672 KölnTour:Tour CityArt:Sound/Party

Veranstaltungsdetails

AFTERSHOWPARTY

Wenn um 2.00 Uhr die beteiligten Kunstorte ihre Pforten schließen, ist
noch lange nicht überall Schluss: Im Jubiläumsjahr der Museumsnacht zieht
es alle echten Nachtschwärmer unter den Besuchern zur Aftershowparty
in den Stadtgarten. »Museumsnacht celebrates Nº 20« heißt es dort ab Mitternacht
in Kooperation mit Kompakt.
Auch in diesem Jahr und bereits zum sechsten Mal ist das lokal beheimatete,
aber international gefeierte Techno-Label der »partner in crime« für
den Abschluss im Vierviertel-Takt.

0.00 Tobias Thomas Im Stadtgarten, seinem langjährigen Wohnzimmer,
hat Tobias Thomas — Herz und Gesicht der dort zwischen 1998 und 2006
jeden Freitag stattfindenden »Total Confusion«-Partyreihe — einige illustre
Gäste geladen. Und natürlich wird er es sich nicht nehmen lassen, im
Rahmen von »Museumsnacht celebrates Nº 20« höchstselbst das Warm-Up
für seine Gäste zu spielen.

2.00 Eliott Litrowski Der in Kopenhagen wohnhafte Franzose stammt
eigentlich aus Paris und ist schwer beeinflußt von legendären Clubs à la
Pulp oder Rex Club und DJs wie Jennifer Cardini. Als gelernter Architekt
weiß er nur zu genau, wie man gute DJ-Sets richtig aufbaut. Auch als
Produzent hat Litrowski schon Spuren hinterlassen: auf seinem eigenen
Label Fuego International sowie auf den hippen französischen Labels
Cracki und Moustache.

3.30 Phillip Jondo war bis zu dessen temporärer Schließung Resident-DJ
in einem der wichtigsten Clubs des Rheinlands, dem Düsseldorfer Salon des
Amateurs. Außerdem ist Phillip regelmäßiger Host beim stilprägenden
Londoner Online-Radiosender NTS. Jondo besticht durch seine große Bandbreite
und ausgewiesene Leidenschaft für ungewöhnliche Formen elektronischer
Tanzmusik. Bei aller Experimentierfreudigkeit hat er aber auch
stets ein Auge und Ohr dafür, was die Party gerade braucht.