»Im Westen nichts Neues«

November 2019

02Nov20:00»Im Westen nichts Neues«Käthe Kollwitz Museum Köln, Neumarkt 18-24, KölnTour:Tour CityArt:Lesung/Vortrag

Veranstaltungsdetails

Mit seinem Antikriegsroman erlangte Erich Maria Remarque 1928 weltweite Aufmerksamkeit. Aus der Sicht eines 19-jährigen Freiwilligen — direkt von der Schulbank an die Front und in kürzester Zeit desillusioniert — zeigt er die Grausamkeit und Sinnlosigkeit des Krieges. Gaby von Borstel und Peter Eickmeyer präsentieren ihre gemeinsame Adaption im Rahmen einer multimedialen Lesung. Die Graphic Novel stellt eine fulminante Neuinterpretation dar, die Bezüge zu den Verfilmungen, zur bildenden Kunst sowie zur fotografischen Kriegsberichterstattung herstellt.