Touren & Tickets

Museumsnacht on tour

Kunsthopping pur: Jeden Monat bieten wir immer am ersten Donnerstag spannende Touren durch die Museums- und Kulturlandschaft Kölns. Unsere Guides führen dich durch spannende Kunstwelten, zeigen dir außergewöhnliche Orte und bieten dir exklusive Einblicke in Künstlerateliers und urban spaces. Alle Infos zu den Touren, den einzelnen Stationen und Tickets findest du unter den folgenden Links:

Unsere Touren am 01.10.2020

Kölsche Schätze, Römergeschichten & Taschenlampen: Entdecke ungeahnte Kölner Schätze und Geschichten, wirf einen Blick in die Domschatzkammer und mit der Taschenlampe ausgerüstet, geht es dann noch durch das ehemaliges Modehaus Sauer!
– Stationen: Domschatzkammer – Römisch-Germanisches Museum – früh am Dom! – Haus Sauer –

Bunker&Bike Tour # 1: Bring your own bike: Bei dieser Tour kannst du den Kölner Untergrund erkunden und einige Kölner Bunker kennen lernen. Zwischen den Stationen fahren wir gemeinsam mit dem Fahrrad!
– Stationen: NS-Dok – Rudolfplatz – King Georg-Büdchen – Reichenspergerplatz –

Bunker&Bike Tour #2: Bring your own bike: Bei dieser Tour kannst du den Kölner Untergrund erkunden und einige Kölner Bunker kennen lernen. Zwischen den Stationen fahren wir gemeinsam mit dem Fahrrad!
– Stationen: Reichenspergerplatz – NS-Dok – Rudolfplatz –

special places + off-spaces: Eine Tour durch besondere Kunstorte Kölns und auf die Schäl Sick – inklusive Seilbahnfart!
– Stationen: Skulpturenpark – Seilbahn – Projektraum Omen – secret –

Ablauf: Die Touren bestehen aus maximal 20 Personen. Ein Tourguide aus dem Stadtrevue-Team begleitet euch durch ausgewählte Kunststationen, wo ihr individuelle Führungen bekommt. Teilweise wird die Gruppe dabei nochmal in Untergruppen aufgeteilt, damit die Personenbeschränkungen in den unterschiedlichen Räumen eingehalten werden. Die Strecken zwischen den Stationen werden zu Fuß, mit dem eigenen Rad oder mit Rikschas zurückgelegt.

Corona-Schutzmaßnahmen

* Selbstverständlich laufen alle Touren unter den derzeitigen Sicher­heits­vor­kehrungen ab, d.h. zurzeit mit Mund-Nasen-Bedeckung, Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsabstände und Berücksichtigung der Personenbeschränkungen in den einzelnen Häusern. Bitte bring deine Mund-Nasen-Bedeckung mit, die während der Führungen und in den Rikschen getragen werden muss. Wir bitten dich, während der Touren den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Bitte beachte, dass der Mindestabstand bei den Rikschafahrten nicht eingehalten werden kann (Maske tragen!). Wenn du eine eigene Rikscha wünschst, benachrichtige uns kurz, wir versuchen dies ohne zusätzliche Kosten zu ermöglichen!*

Hinweis

Im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen sind wir dazu verpflichtet deine Kontaktaten gemäß §§ 8 Abs. 4; 2a Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) für 4 Wochen zu speichern.