Kulturkirche Ost

Kopernikusstraße 34, 51065 Köln

Haltestelle: Buslinie 159 »Klaprothstr.«

STÄNDIG Außen futuristische Pyramide, innen reines Raumerlebnis: Die Kulturkirche Ost in Buchforst beeindruckt schon durch ihre Architektur. Gestaltet wurde sie von den Architekten Georg Rasch und Winfried Wolsky. Der puristische Materialmix und das Spiel von Licht und Schatten schaffen eine eindrucksvolle Atmosphäre. Ein Raum, wie gemacht für Kunst: Seit 2012 ist die Kulturkirche Ost regelmäßig Schauplatz von Ausstellungen, Konzerten, Kabarett, philosophischen Cafés und Filmvor­führungen.

AKTUELL »Fest der Baukultur: 130 Jahre Wilhelm Riphahn« Die GAG ist Kölns größte Wohnungsgesellschaft. Mit den meisten Denk­mälern in der Stadt hält sie die Erinnerung an den vor 130 Jahren geborenen Architekten und Baumeister Wilhelm Riphahn hoch. Er entwarf in den Anfangsjahren der GAG zahlreiche Siedlungen, zeichnete aber auch verantwortlich für so bekannte Kölner Bauten wie die Bastei, den Ufa-Palast oder das Schauspielhaus. Der vorläufige Abschluss der Hommage an Wilhelm Riphahn ist eine große Fotoausstellung mit Architekturfotos der bekannten Kölner Fotografen Werner Mantz und Hugo Schmölz. Gezeigt werden Aufnahmen der Weißen Stadt, der Siedlungen Bickendorf und Zollstock, sowie vom Grünen Hof und Blauen Hof. Ebenso abgelichtet wurden Möblierungen und einige Erfindungen aus den 1920er Jahren.

MUND-ART In der Museumsnacht gibt es Kaffee, Kuchen und Bockwurst mit Kartoffelsalat und Kölsch.

https://kulturkirche-ost.de/

Keine Veranstaltungen gefunden