MUSEUMSNACHT KÖLN
  • Konzert
  • Sound/Party
  • Theater
  • Tanz/Performance
  • Führung
  • Lesung/Vortrag
  • Film
  • Interaktion
  • Kinder- & Familienprogramm

Programm


  • 19.00 - 02.00
    »Ent-Art-ig«
    Für die Museumsnacht installiert Artist Orlando eine (interaktive) soziale Plastik im Kulturbunker, die den Betrachter mit einbezieht. Das Spiel mit der Aufmerksamkeit steht generell im Mittelpunkt seiner Arbeiten. Der Künstler mit kolumbianischen Wurzeln verwirklicht radikal seine Idee der künstlerischen Ungebundenheit, wodurch er zeitweise auch auf der Straße lebte. In Köln ist Artist Orlando für seine Performances und Interventionen bekannt. (Galerie 1.OG)
  • 19.00 - 00.00
    »Dia de los Muertos!«
    Am mexikanischen »Tag der Toten« wird die Trennung zwischen Tod und Leben aufgehoben. Das wird mit gutem Essen und Getränken gefeiert. Auf dem traditionellen Opferaltar im Kulturbunker können sogar mitgebrachte Fotos aufgestellt werden, um seinen Liebsten zu gedenken. (Café KUBUS)
  • 20.00 - 02.00
    »salonsurprise«
    Schwingende Bronzebleche, flackernde Leuchtstoffröhren, ein geheimnisvolles Netzwerk aus TV-Monitoren, das monolithische Instrument »The Schrank« und vieles mehr präsentieren Studierende der Fächergruppe exMedia der Kunsthochschule für Medien Köln. Neben den Installationen gibt es stündlich Performances. (Saal)


zurück zum A-Z